Stepptanz

Stepptanz, das ist irisch und amerikanisch, das ist „Riverdance“ und „Singing in the Rain“, das ist Michael Flatley und Gene Kelly. Beide Stile sind geprägt von mitreißenden Rhythmen und fetziger Musik, bei der man die Füße nicht stillhalten kann!

Neugierig geworden?

Wir treffen uns etwa alle zwei bis drei Wochen – immer nach vorheriger Absprache – mittwochs ab ca. 17 Uhr im Mehrzweckraum im Keller des Haupthauses und probieren in Workshop-Atmosphäre, wie man diese beiden Stilrichtungen mit all ihren Gemeinsamkeiten und Unterschieden kombinieren kann.

Wer bereits Vorkenntnisse und bestenfalls auch Schuhe besitzt, ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden und mitzutanzen!

Alle Interessenten ohne Vorkenntnisse bitten wir ebenfalls, sich bei uns zu melden. Wenn sich ausreichend viele Interessierte finden, würden wir versuchen, einen Anfänger-Workshop, beispielsweise an einem Freitagnachmittag, anzubieten. Und wer sich noch gar nichts unter dem Ganzen vorstellen kann, darf sich natürlich auch bei uns melden, um einmal zuzusehen.

Kontakt

Birte Wehnsen, Irischer Tanz
Deutscher Akademischer Austauschdienst
Telefon: 0228 – 882-8744
E-Mail: wehnsendaad.de

Sven Affeld, Amerikanischer Stepptanz
Deutscher Akademischer Austauschdienst
Telefon: 0228 – 882-8835
E-Mail: affelddaad.de